Vergleich: HP Spectre 13-v002ng vs Asus Zenbook UX305UA-FC040T

662
HP Spectre 13-v002ng Notebook Vergleich Vergleich Toshiba Satellite C70-C-1HH vs Acer Aspire E5-772-P1QQ Asus Zenbook UX305UA-FC040T Vergleich

Dieses beiden 13 Zoll Ultrabooks sind bekannt für ihre Transporteigenschaften. Beide Notebooks sind sehr leicht und auch überdurchschnittlich Flach gebaut.
Unterschiede gibt es natürlich zwischen dem neuen HP Spectre 13-v002ng und dem etwa älteren Asus Zenbook UX305UA-FC040T hier im Vergleich.

Performance der flachen Ultrabooks

CPU

Die 13 Zoll Modelle haben einen Intel Core i7-6500U, der durch zwei CPU-Kerne zwischen 2,5 GHz in der Basis und 3,1 GHz bei der Frequenz im Turbo taktet. Vier gleichzeitige Threads werden ausgeführt und 4 MB liegen durch den Cache des Dual-Cores vor.

GPU

Da die 13 Zoll Ultrabooks beide über den Core-i7 der Skylake-Reihe verfügen, gibt es auch eine HD Graphics 520 als Grafikeinheit. So kann man mit den Rechnern DirectX 12 ausführen und für den HDMI-Slot gibt es eine Auflösung im Ultra-HD Bereich.

RAM

Auch beim Arbeitsspeicher unterscheiden sich die Ultrabook hier im Vergleich nicht. Es gibt 8 GB DDR3 RAM mit 1600 MHZ. Eine Erweiterung ist nicht möglich.

Festplattenspeicher

Hier gibt es einen Unterschied in der Speicherkapazität der SSD-Festplatten. Das Asus Zenbook kommt mit einem 512 GB Speicher, wodurch dieser doppelt so viel Platz bietet, als es beim Spectre 13 von HP zu erwarten ist.

HP Spectre 13-v002ng Asus Zenbook UX305UA-FC040T
CPU Intel®CoreTM i7-6500U Intel®CoreTM i7-6500U
GPU Intel® HD Graphics 520 Intel® HD Graphics 520
RAM 8 GB DDR3 RAM, nicht erweiterbar 8 GB DDR3 RAM, nicht erweiterbar
Speicher 256 GB SSD 512 GB SSD

 

Hardware der 13 Zoll Rechner

Display

Ihre Inhalte zeigen die zwei Ultrabooks im Vergleich auf einem 13 Zoll Full-HD Bildschirm mit 1920×1080 Bildpunkten und 16:9 Seitenformat. Auch gibt es jeweils ein IPS-Panel, damit man als Nutzer einen weiten Betrachtungswinkel erhält.
Der Unterschied besteht bei der Oberfläche. Das HP Spectre 13-v002ng hat ein Glare-Typ Display, wodurch es zu Spiegelungen kommen kann. Mit dem Asus Zenbook UX305UA erhalten wir ein mattes Display. Da die Modell für Leute konzipiert sind, die sie auch unterwegs nutzen wollen, geht dieser Punkt an das Zenbook.

Sound

Asus und HP setzen beide auf die Akustik von Bang & Olufsen. Der Unterschied zwischen den Ultrabooks liegt bei der Anzahl der verbauten Lautsprecher. Das Spectre 13 kommt mit gleich vier Lautsprecher, wodurch sich der Klang besser verteilen kann. Der Konkurrenz der Zenbook-Reihe hat zwei Lautsprecher.

Betriebssystem

Beide 13 Zoll Ultraboos verwendet Windows 10 Home als System.

HP Spectre 13-v002ng Asus Zenbook UX305UA-FC040T
Display Full HD, IPS, glare Full HD, IPS, non-glare (matt)
Webcam  HD-Auflösung  HD-Auflösung
Audio  vier Lautsprecher (Bang & Olufsen) zwei Lautsprecher (Bang & Olufsen)
System Windows 10 Home (64-Bit) Windows 10 Home (64-Bit)

 

Schnittstellen/Optik

Das Notebook von HP, wie auch das Asus Zenbook UX305UA-FC040T, haben eine flache Bauweise und sind daher aus hochwertigen Materialien gebaut. Aluminium wird bei den Ultrabooks verwendet, so es gleichzeitig leicht und stabil ist. Mit dem HP Spectre ist aber zusätzlich noch Kohlefaser an der Unterseite verbaut.

Beide Tastaturen sind eingerahmt und lassen sich gut bedienen. Allerdings hat nur das Spectre 13-v002ng eine Hintergrundbeleuchtung.

Am 13 Zoll Zenbook von Asus finden wir einen micro-HDMI-Port, den miniDisplayPort, drei USB 3.0 Schnittstellen, den SD-Kartenleser und den kombinierten Audioanschluss.
Das HP Spectre 13-v002ng spart bei der Anzahl seiner Anschlüsse und bringt neben dem Audioanschluss noch drei USB 3.1 Schnittstelle des Typ-C.

HP Spectre 13-v002ng Asus Zenbook UX305UA-FC040T
Tastatur abgesenkt, mit Beleuchtung abgesenkt, ohne Beleuchtung
Anschlüsse 1x Audiokombo, 3x USB 3.1 (Typ-C) 1x Audiokombo, 3x USB 3.0, 1x micro-HDMI, miniDisplayPort, SD-Reader
Materialien Aluminium, Kohlefaser Aluminium

 

Mobile Eigenschaften

Drahlose Verbindung

Die Ultrabooks sind mit dem schnellen 802.11 ac WLAN-Protokoll ausgestattet. Dazu liegt Wireless Display vor. Das HP Spectre hat Bluetooth 4.1 und das 13 Zoll Zenbook verfügt über Bluetooth 4.0

Akkulaufzeit

Hier sind die beiden Modelle gut aufgestellt, aber das HP Spectre 13-v002ng übertrumpft das Asus Zenbook um ca. 1 Stunde. So gibt es beim Spectre rund 8 Stunden in der maximalen Laufzeit.
Das aktuelle Top-Ultrabook bezüglich der Akkuleistung hier auf 13 Zoll Notebooks Test ist das Dell XPS 9350-4860 mit maximal 18 Stunden.

Gewicht | Bauhöhe

Hier im Vergleich geht es nun darum, wer den dünnsten hat. In dieser Disziplin gewinnt das Ultrabook von HP. Es ist 10,4 mm flach und wiegt nur 1,1 Kg. Das Asus Zenbook UX305UA-FC040T ist auch sehr dünn, wiegt aber mit 1,2 Kg etwas mehr und ist 1,2 cm hoch.

HP Spectre 13-v002ng Asus Zenbook UX305UA-FC040T
Kabellos ac-WLAN, Bluetooth 4.1, WiDi ac-WLAN, Bluetooth 4.0, WiDi
Gewicht & Höhe 1,1 Kg und 10,4 mm 1,2 Kg & 12 mm
Akku 4 Zellen Li-Ion (bis 8 Stunden) 3 Zellen Li-Ion (bis 7 Stunden)

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelAsus UX360CA-C4020T
Nächster ArtikelAcer Aspire R13 R7-372T-50WZ

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT