Acer Aspire V3-372-723H

2016

Acer Aspire V3-372-723H 13 Zoll Notebook

  • CPU: Intel®CoreTM i7-6500U (2,5 GHz / bis 3,1 GHz)
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 520
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L RAM
  • Festplatte: 256 GB SSD
  • Display: 33,7 cm (13.3’’), Full-HD (1900×1080), IPS

zum Anbieter*

 

Testbericht zum Acer Aspire V3-372-723H

Ein leistungsstarkes 13 Zoll Ultrabook gibt es mit dem Acer Aspire V3-372-723H. Dieses besitzt einen Intel Core i7-6500U mit bis zu 3,1 GHz in der Taktung und dem HD Graphics 520 Chip auf Skylake-Basis. Auch dabei sind 8 GB RAM für den Arbeitsspeicher und eine SSD-Festplatte mit 256 GB. Das Display ist matt, kommt mit IPS-Technologie und hat eine Full-HD Auflösung.
Betrieben wir dieses Notebook hier im Test durch Windows 10 Home.

Leistung des Aspire V 13

Acer Aspire V3-372-723H 13 Zoll Notebook
Zwei Kerne treiben den Intel Core i7-6500U an und erzeugen in der Basis-Frequenz eine Taktung von 2,5 GHz. Der Skylake-Prozessor bietet einen Level 3 Cache von 4 MB und durch die Hyper-Threading-Technik werden beim Acer Aspire V3-372-723H vier Threads gleichzeitig ausgeführt. Im TurboBoost-Modus werden beim 13 Zoll Ultrabook bis zu 3,1 GHz in der Spitze erreicht.
Mit der Skylake-Architektur als Basis, stammt dieser Dual-Core aus der sechsten Generation mit einer Verlustleistung (TDP) von 15 Watt, die durch die richtige Konfiguration auf 7,5 Watt bei 800 MHz gedrosselt werden kann.
Etwas preisgünstiger bekommen wir es mit dem Acer Aspire V3-372-57CW, einem vergleichbaren Ultrabook unter 1000 Euro, das einen Core-i5 mit bis zu 3,3 GHz aufweist.

An Bord ist der Intel HD Graphics 520 Chip, der auch auf der Skylake-Architektur basiert und eine 4K-Unterstützung bei 60 HZ vorweist. Dieser Grafikchip taktet ab 300 MHz und geht in der dynamischen Grafikfrequenz bis 1,05 GHz. Zu den unterstützen Features zählen DirectX 12, Wireless Display und OpenGL 4.4. Eine maximale Auflösung von 4096×2304 Bildpunkten kann für den HDMI-Port des Notebooks erzeugt werden und der geteilte Videospeicher beträgt maximal 1,7 GB.

Als Arbeitsspeicher hat das Acer Aspire V3-372-723H 8 GB DDR3L RAM mit 1600 MHz, welcher aus zwei 4 GB Modulen besteht und auf bis 16 GB RAM erweiterbar ist.

Das 13 Zoll Ultrabook bringt seinem Nutzer eine schnelle SSD-Festplatte mit 256 GB an Speicher mit. Ein Alternatives i7-6500U Ultrabook mit einer größeren SSD, bekommt man beim Asus Zenbook UX305UA-FC040T.

zum Anbieter*

Ausstattung beim V3-372-723H

Zur Darstellung von Inhalten ist an diesem 13 Zoll Skylake-Ultrabook ein Full-HD Display mit 1920 x 1080 Bildpunkten angebracht. Der Widescreen im 16:9 Format ist mit einem IPS-Panel ausgestattet, das weite Betrachtungswinkel ermöglicht und des Weiteren ist die Bildwiedergabe realistischer, als es bei einem Standard-Panel der Fall ist. Das Display beim Acer Aspire V3-372-723H ist mit einem LED-Backlight versehen und kommt mit einer matten Oberfläche, was Reflexionen verringert. Verbaut im Rahmen ist eine HD-Webcam mit einem 1,3 MP Sensor und 30 fps.
Ein 13 Zoll Ultrabook mit einem M-Core und einer hochauflösenden QHD+ Qualität gibt es beim Asus Zenbook UX305CA-FB055T.

Verbaut sind zwei Stereo-Lautsprecher für den Sound.

Das vorinstallierte Betriebssystem beim 13 Zoll Notebook aus dem Hause Acer ist Windows 10 Home mit 64-Bit.
Acer Aspire V3-372-723H 13 Zoll Ultrabook

Design

Eine aufwendige Musterung ziert die Abdeckung dieses Ultrabooks, mit dem acer-Schriftzug an der linken Seite. Während das Gehäuse komplett in Schwarz gehalten ist, sind die Scharnier silbern, was den typischen Kontrast erzeugt, den es bei anderen Modellen von Acer auch gibt.

Die schwarze Tastatur mit der weißen Beschriftung ist abgesenkt, der Power-Button befindet sich links darüber. Das Touch-Pad hat eine Gestenunterstützung zur besseren Bedienung.

Links ist der Anschluss zur Stromversorgung des Acer Aspire V3-372-723H, der Netzwerkanschluss, ein HDMI-Port, die USB 3.0 Schnittstelle und die schnelle USB 3.1 Schnittstelle. Am rechten Rand des Notebooks liegen zwei USB Schnittstellen mit 2.0 Standard, ein kombinierte Audiobuchse und der SD-Kartenleser.

Mobilität | Acer Aspire V3-372

Dieses 13 Zoll Ultrabook ist mit seinem Gewicht von 1,5 kg und den 19,65 mm bei der Bauhöhe ein durchschnittliches Modell. Da sind andere Modell der Zenbookreihe von Asus, wie das Asus Zenbook UX305CA-FB070T, flacher und auch leichter gebaut.

Acer gibt für den fest verbauten 4 Zellen Li-Ion Akku eine Laufzeit von bis zu 12,5 Stunden an. Ein sehr guter Wert, auch wenn man bedenken muss, dass es sich hierbei um den maximal erreichbaren Wert handelt. Bei voller Auslastung der Skylake-CPU ist dieser Wert niedriger.

Einen kabellosen Empfang ermöglicht das 802.11 ac WLAN, auch dabei sind Bluetooth 4.0 und Wireless Display.

zum Anbieter*

Technische Daten des Acer Aspire V3-372-723H

Spezifikation des Acer Aspire V3-372-723H

  • Prozessor: Intel®CoreTM i7-6500U (2,5 GHz / bis 3,1 GHz), 2 Kerne, L3 Cache 4 MB
  • Grafikchip: Intel® HD Graphics 520
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L RAM, 1600 MHz
  • Festplattenspeicher: 256 GB SSD

Ausstattung des Acer Aspire V3-372-723H

  • Optisches Laufwerk: kein Laufwerk
  • Display: 33,7 cm (13.3’’), Full-HD (1920×1080), matt, IPS
  • Audio: zwei Stereo Lautsprecher
  • Akku: 4 Zellen Li-Ion, bis 12,5 Stunden
  • Betriebssystem: Windows® 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Auflösung (1,3 MP, 30 fps)

Anschlüsse des Acer Aspire V3-372-723H

  • HDMI-Port
  • Audio-Anschlüsse: 1x Kopfhörer/ Mikrofon Kombo
  • USB: 1x USB 3.1, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • Bluetooth®: 4.0
  • Wireless Display

Maße/Gewicht/Farbe des Acer Aspire V3-372-723H

  • Maße: 327 x 228 x 19,65 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Farbe: Schwarz

Acer Aspire V3-372-723H

Acer Aspire V3-372-723H
84.6

Leistung

8/10

    Ausstattung

    9/10

      Design

      8/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          8/10

            HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT